Apenburger Burgfest

Seit über 20 Jahren Tradition auf der Burg Apenburg

Eintauchen ins Mittelalter beim Burgfest in Apenburg

Seit über 20 Jahren, immer am ersten September-Wochenende, fasziniert das traditionelle mittelalterliche Burgfest rund um die Alte Burg zu Apenburg die Besucher mit seinem mittelalterlichen Flair, seinen Angeboten für Kinder und die historischen Aufführungen. 

Bewaffnet mit ihren Schwertern, Schilden und Lanzen stürmen die Ritter aufeinander los. Der Ausgang der Schlacht soll entscheiden, wer künftig über die Altmark herrschen wird: Otto der Milde von Braunschweig will seinen Machtanspruch gegen Markgraf Ludwig verteidigen.

Mittelalter zum Anfassen und Mitmachen

Mittelalter zum Anfassen und Mitmachen

Das 20. Apenburger Burgfest war das bisher größte und vielseitigste / Mehr als 3000 Besucher kamen an die Burg Mehr als 3000 Besucher strömten am Wochenende zum 20. Burgfest nach Apenburg. Rund um die Alte Burg gab es soviel Mittelalter wie noch nie zu erleben. Von...

mehr lesen
Als ein Apenburger Bischof war

Als ein Apenburger Bischof war

Burgfest lockte am Wochenende wieder unzählige Besucher an / Laien-Schauspieler traten auf Eintauchen ins Mittelalter: Das war am Wochenende beim Burgfest in Apenburg wieder möglich. Von Anke Pelczarski www.volksstimme.de/salzwedel „Seit Juli haben wir für die...

mehr lesen

Impressionen vom Burgfest Apenburg

Tausende Besucher strömen jedes Jahr zum Apenburger Burgfest

Impressionen vom Burgfest Apenburg

Burgfest Apenburg

Das nächste Bugfest kommt bestimmt.

Pin It on Pinterest