Winterfelder Kita und „Agravis“ mit Überraschung

Sie erleben einen wunderbaren Kindertag: Die „Winterfelder Spatzen“ waren auf Schatzsuche. Luftballons wiesen ihnen den Weg zu einer Kiste mit leckerem Eis. KAI ZUBER  ALTMARKZEITUNG

Diese Kindertags-Überraschung war mehr als geglückt. Sie wird den 43 Knirpsen der Kita „Winterfelder Spatzen“ noch lange in Erinnerung bleiben. Denn: Zusammen mit der „Agravis-Technik“ in Winterfeld organisierten die Erzieherinnen mit Unterstützung der Eltern eine tolle Schatzsuche, wie Kita-Leiterin Susett Bierstedt berichtete.

Toben im großen Hänger der „Agravis-Technik“ in Winterfeld. Fotos: KAI ZUBER  ALTMARKZEITUNG

Los ging es um 8 Uhr mit einer Tour über den Sportplatz am Wald entlang. Bunte Luftballons wiesen den Kleinen den Weg. Der Platz auf einer frisch gemähten Wiese war ideal für das Picknick. Nach Würstchen und Brötchen gab es Trinkpäckchen als Schatz. Später genossen die Kinder auf der Technik das Fahrgefühl, bevor der letzte Schatz gefunden war: Ein großer Karton mit leckerem Eis.

VON KAI ZUBER  ALTMARKZEITUNG

Pin It on Pinterest

Share This