Waldbad Apenburg – Fragebogen an Vereine & Akteure

Machbarkeitsstudie zum Projekt Apenburg-Winterfeld – ein modernes kulturelles Zentrum


Mit dieser Studie sollen Möglichkeiten und Risiken aufgezeigt werden zum Ausbau eines Sport-, Freizeit und Kulturzentrums mit touristischer Nutzung unter besonderer Berücksichti-gung des Waldbades im Flecken Apenburg-Winterfeld.
Wir bitten um Ihr Votum und Ihre Ideen! Sie helfen uns, die nächsten Schritte zu be-schreiben als Entscheidungsgrundlage – was mit dem Waldbad geschehen soll.

Mit dem kurzen Fragebogen richten wir uns an die Vereine und weiteren Akteure rund um die Gemeinde Apenburg-Winterfeld und ihr Waldbad. Wir bitten Sie, den Fragebogen bis zum 28.2.2021 auszufüllen und an das mit der Erarbeitung beauftragte Team Christa Ringkamp, Neulingen 19, 39619 Arendsee OT Neulingen oder per mail an
ringkampchrista@gmail.com
zurückzuschicken oder in einem geschlossenen Umschlag in den Gemeindebriefkasten einwerfen.

Ihre Meinung ist uns wichtig! Gerne würden wir Ihre Einschätzung zur möglichen Nutzung des Waldbades berücksichtigen als auch Ihre Hinweise und Ideen mit in die Weiterentwicklung des Standortes aufnehmen. Auch Sie, als mögliche Nutzer aus dem weiteren Umkreis, sind um Ihre Ideen gebeten.

Hier geht es zum Fragebogen als PDF-Dokument

Pin It on Pinterest

Share This