Ältere haben Impfung in Winterfeld erhalten

Als erste Mitgliedsgemeinde der Verbandsgemeinde (VG) Beetzendorf-Diesdorf hat am Mittwoch Apenburg-Winterfeld die über 80-Jährigen aus den Ortsteilen dezentral gegen Covid-19 geimpft. Ab 8 Uhr bekamen die Impfwilligen, jeweils zeitlich über den ganzen Tag eingetaktet, ihre Spritze. „Ihnen wurde damit der mühevolle Weg in ein Impfzentrum erspart“, zeigte sich Bürgermeisterin Ninett Schneider hinterher zufrieden.

In besonderen Fällen sei auch ein Fahrdienst zum Winterfelder Gesundheitszentrum eingerichtet worden. Dafür hatten sich unter anderem einige Apenburg-Winterfelder Gemeinderäte zur Verfügung gestellt. Die zweite Impfung erhalten die über 80-Jährigen aus Altensalzwedel, Apenburg, Baars, Hagen, Klein Apenburg, Quadendambeck, Recklingen, Rittleben, Saalfeld und Winterfeld am Mittwoch, 31. März, ebenfalls im Gesundheitszentrum.

Pin It on Pinterest

Share This